Telefonklingeleinstellungen Netiquette mit 3 Tipps

Telefonklingeleinstellungen Netiquette mit 3 Tipps

Telefonklingeleinstellungen Netzwerketikette, um Besuchern und Anrufern den größten Respekt zu zeigen, mit 3 Netiquette-Tipps für die Klingeltonlautstärke.

Ein- und Ausschalten der Ruftoneinstellungen für eine gute Netiquette. Unter bestimmten Umständen müssen Besitzer von Millennial-Smartphones, Studenten und Arbeiter Telefonklingeln einstellen. Es hängt davon ab, ob. Manchmal sind Unterbrechungen gerechtfertigt. Alternativ ruiniert den Moment. Es ist gemein.

Stellen Sie sicher, dass die Klingeltöne in Situationen, in denen der Klingelton für Smartphoneanrufe ein- oder ausgeschaltet werden muss, entsprechend angepasst werden. An den Stellen könnte man einen störenden Anruf bekommen. Wenn Sie einen wichtigen Anruf erwarten. Normalerweise vermeiden Sie Unterbrechungen während Besprechungen, Arbeit und Schule. Laute Unterbrechungen sind unerwünscht. Also, Klingel auf lautlos manchmal für Smartphones. Gegebenenfalls angemessene Netiquette, um die Einstellung zu verwenden, um Geräusche zu vermeiden.

Manche Menschen sind wichtiger als die Situation. Also, Klingel an. Klingeln Sie jedoch manchmal für andere auf stumm. Da stört das Engagement. Dann schauen wir uns die Person an, deren Telefon Geräusche macht. Die richtige Netiquette für die Verwendung von Einstellungen, um dieses unhöfliche Verhalten zu vermeiden. Denken Sie außerdem nicht, dass Vibrieren stumm ist.

Was sind Telefonklingeleinstellungen?

Bei den Telefonklingeleinstellungen handelt es sich um die Audio- und andere Benachrichtigungsoptionen für die Anrufbenachrichtigung. Die Steuerelemente befinden sich auf der Registerkarte Einstellungen. Verschiedene Lautstärkestufen sind eine Option. Lautlos und vibrieren sind ebenfalls Optionen.

Das Protokoll enthält die sozialen Normen dafür, wann die Ruftoneinstellungen des Telefons ein- und ausgeschaltet werden müssen. Vermeiden Sie die Unhöflichkeit des Klingeltons. Außerdem lenken Sie andere mit Ihrer Elektronik ab. Gründe, warum es Telefonklingeleinstellungen gibt.

Manchmal ist ein vibrierendes Smartphone lauter als ein Klingelton. Eine weitere der Klingeltoneinstellungen, die Sie berücksichtigen müssen. Um Ihre Rolle in Gruppensituationen zu spielen.

So verwenden Sie die Ruftoneinstellungen des Telefons

Nehmen Sie Anpassungen der Telefonklingeleinstellungen für persönliche, soziale und berufliche Situationen vor. Meetings und andere Veranstaltungen beginnen bekanntlich mit der Aufforderung, Telefone stumm zu schalten. Vibrieren kann in lauten Umgebungen verwendet werden, wenn Sie den Klingelton möglicherweise nicht hören. Fahrrad fahren zum Beispiel.

Schalten Sie Ihr Smartphone in bestimmten Situationen komplett aus. Alternativ schweigen Sie in Meetings oder anderen Orten, an denen sie verboten sind. Daher, um unbeabsichtigte Unterbrechungen zu vermeiden. Eine Form des Rollenspiels. Das Klingeln zur falschen Zeit passiert. Ein sozialer Fehler. Beheben Sie es, indem Sie es ausschalten.

Große Smartphones in der Vibrationseinstellung verursachen ein sehr lautes Rasseln, wenn sie auf harten Oberflächen vibrieren. Wenn Sie Ihr Telefon leiser machen, müssen Sie es möglicherweise ausschalten. Dann prüfe nicht, bis du eine Pause hast. Die meisten Situationen erlauben eine Pause in zweistündigen Intervallen.

Telefonlautstärke

Auf jeden Fall können Handys in Taschen durch Metallstifte verstärkt werden. Auch der sonstige Tascheninhalt macht Geräusche. Außerdem klappert es beim Abstellen auf einem Tisch. Dann können viele Dinge dazu führen, dass ein vibrierendes Telefon eine hörbare Ablenkung ist. Also nicht schweigen. Einerseits laut.

Auf der anderen Seite macht ein Lichtalarm keinen Ton. Aber man muss aufpassen, um es zu sehen. Und so lenkt uns auch ab. Aber Lärm lenkt Menschen in Hörweite mehr ab als Licht in Sichtweite.

Zuletzt müssen Sie daran denken, den Klingelton wieder einzuschalten. Es folgt, vergessen Sie und Sie könnten tagelang Anrufe verpassen. Manchmal, bis dich jemand daran erinnert. Daher funktioniert die stille Benachrichtigung über verpasste Anrufe auf dem Bildschirm nicht immer. Ein versehentliches Antippen kann es schließen.

Telefonklingeleinstellungen Netiquette

Vibrieren ist nicht leise, weil es Geräusche macht, wenn es gegen etwas vibriert. Seien Sie sich Ihrer Umstände bewusst. Verwenden Sie die Geräteeinstellungen, um die Lautstärke der Ruftöne anzupassen. Laute Einstellung für wichtige Anrufe.

Darüber hinaus können Sie es je nach Gerätefunktionen vibrieren lassen. Also ein lautes Klingeln und Vibrieren. Stellen Sie den Klingelton nach Bedarf auf stumm.

Klingeltöne sind von Natur aus störend. Sie sollen ihnen antworten. Die geringe Größe und Tragbarkeit von Smartphones bedeutet jedoch, dass sie an Orten getragen werden, an denen Sie keine Anrufe annehmen können. Sie müssen bereit sein, die Einstellungen anzupassen. Also, mach es.

Denken Sie darüber nach, Ihr Platz in bestimmten Situationen ist der Nachfolger. Nicht Anführer. Als nächstes machen Klingeltöne und vibrierende Telefone Geräusche. Somit fordert eine neue Rolle die Rollen anderer heraus. Sie werden zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Lesen Sie die Top Ten der mobilen Netiquette-Regeln für mehr Zoll.

Klingelton Infografik

Klingelton-Infografik mit drei Typen. Am wenigsten störend bis am störendsten. Sie können sich Klingeltöne wie Hupen an Autos vorstellen. So bekommen Sie die Idee der Smartphone-Klingel-Netiquette.

Erstens ist der Standardklingel nicht so schlimm. Sie können es als Ihr eigenes erkennen. Viele von uns haben ähnliche Telefone. Ansonsten ähnliche Betriebssysteme mit den gleichen Standardwarnungen. Als nächstes können Sie es aus verschiedenen Optionen in den Einstellungen anpassen. Fügt den Anrufbenachrichtigungen dementsprechend ein Element Ihres eigenen Stils hinzu.

Schließlich sind Klingelton-Downloads etwas Besonderes. Auf jeden Fall störend. Sortieren wie eine Ansage auf einem Lautsprecher, die sagt, dass ich zu cool für dich bin. Einige Downloads sind kostenlos. Die meisten kosten ein paar Dollar. Beliebte Lieder sind verfügbar.

Tipps zur Netiquette-Einstellungen für Telefonklingel

Die Lautstärke des Telefonklingeltons ist ein ernstes Problem. Dennoch müssen die dadurch verursachten Unterbrechungen von den Rednern oder Gastgebern von Veranstaltungen akzeptiert werden. Es passiert. Menschen, die vergessen, sind keine schlechten Menschen. Im Moment nicht gut trainiert. Befolgen Sie diese 3 Netiquette-Tipps.

3 Tipps zur Netiquette-Einstellungen für Telefonklingel

Veranstaltungen

Verstauen Sie es an Orten, an denen Sie aufgefordert werden, Ihr Telefon vollständig auszuschalten. Im Allgemeinen ist jede Verwendung bei diesen Veranstaltungen unhöflich.

Zurückrufen

Rufen Sie verpasste Anrufe sofort zurück, wenn Sie sie längere Zeit nicht annehmen können. Warten Sie nicht. Es könnte wichtig sein.

Wieder anschalten

Vergessen Sie nicht, Ihren Klingelton wieder einzuschalten, nachdem Sie eine Veranstaltung verlassen haben, bei der Sie ihn ausgeschaltet haben.