Telefon WC Lesen mit 2 Tipps

Telefon WC Lesen mit 2 Tipps

Telefon WC Lesen für etwas, das jeder tut, Internet im Badezimmer nutzen, aber Zeit- und Platzbeschränkungen mit 2 Netiquette-Tipps erfordern.

Wenn Sie das Badezimmer benutzen, befolgen Sie die Netiquette zum Lesen der Telefontoilette. Blick auf Telefone und Tablets in Toiletten. Berühren und klopfen von Glasbildschirmen in diesem privaten Bereich. In der Nähe von vielen Keimen. Außerdem gehen die Leute ein und aus. Angemessenes Verhalten für öffentliche, halböffentliche und ganz private Toilettenbereiche.

Es gibt ein Coronavirus. Die Krankheit breitet sich durch Keime aus, die sich auf Ihren Händen befinden. Darüber hinaus befinden sich mikroskopisch kleine Flüssigkeitspartikel in der Luft. Elektronik kann die Krankheit leicht aufnehmen. Einige Stämme sind gegen die derzeit verfügbaren Impfstoffe resistent. Selbst wenn Sie geimpft sind, besteht eine größere Chance, dass Sie sich im Badezimmer mit Covid-19 anstecken.

Angemessene Toiletten-Netiquette, um die Verwendung von Telefonen und Tablets im Toilettenbereich zu unterlassen. Millennials, die Toiletten teilen. Schüler in der Schule. Mitarbeiter bei der Arbeit. Toilettennutzung mobiler Geräte.

Irgendwo waschen sich die Leute die Hände. Abseits der Öffentlichkeit. An einem Ort mit Waschbecken und Toiletten. Wenn Sie Ihre Hände waschen müssen. Oder benutzen Sie die Kommode.

Was ist das Lesen von Telefontoiletten?

Das Lesen der Telefontoilette ist die Verwendung Ihres Telefons im Badezimmer. Zunächst einmal gibt es einen großen Unterschied zwischen öffentlichen oder halböffentlichen und privaten Heimtoiletten. Viel weniger Keime in Ihren Häusern als auf offenen Flächen. Außerdem befinden sich Keime in Ihrem Zuhause in der Regel bereits in Ihrem Körper.

Keime sind eine Gefahr, wenn Sie Ihr Telefon im Badezimmer benutzen. Die Toilette hat die meisten Keime in Ihrem Zuhause. Sie berühren Ihr Gesicht mit Ihrem Telefon, um darüber zu sprechen. E. Coli wurde auf mobilen Geräten gefunden, die zum Ablesen von Telefontoiletten verwendet wurden.

Es ist ein Problem, zu viel Zeit mit dem Lesen der Telefontoilette zu verbringen. Mehr als fünfzehn Minuten sind zu viel. Offenbar tun es die meisten. 90 % der Befragten einer Verizon-Studie aus dem Jahr 2015 gaben zu, ein Smartphone auf der Toilette zu benutzen.

So benutzen Sie Ihr Telefon auf der Toilette

Um Ihr Telefon auf der Toilette zu benutzen, befolgen Sie die für die Öffentlichkeit geltenden Vorschriften. Vermeiden Sie die Interaktion mit schädlichen Viren. Verhindern Sie die Ansteckung ansteckender Krankheiten. Buchstäblich gesunder Umgang mit Elektronik.

Toiletten-Netiquette zur Bekämpfung der Ausbreitung von Keimen durch Begrenzung der Exposition. Halten Sie Ihre Mobilgeräte mit Desinfektionsmittel sauber. Isopropylalkohol ist der beste Keimbekämpfer.

Verwenden Sie daher keine Open-Face-Computer auf der Toilette in Restaurants oder Cafés. Tun Sie das im Hauptsitzbereich. Die Nutzung des Internets in einer öffentlichen Toilette aus Datenschutzgründen kostet die Öffentlichkeit die Nutzung einer Toilette. Außerdem bringt er die Keime nach draußen. Bringen Sie Ihr Bedürfnis nach Privatsphäre mit anderen Nutzungsbedürfnissen in Einklang.

Die Nutzung von Smartphones ist bis zu einem gewissen Grad akzeptabel. Dennoch haben Sie Fälle, um sie zu schützen. Außerdem sind viele wasserabweisend. Grundsätzlich tun Sie es, wenn Sie es wirklich brauchen. Zu Hause ist es auf jeden Fall akzeptabel. Begrenzen Sie jedoch die Zeit. Einige Studien verbinden zu viel Zeit mit dem Lesen von Telefontoiletten mit Hämorrhoiden.

Verwenden Ihres Telefons auf der Toilette

Gelegentlich haben wir im Badezimmer gelesen. Daraus folgt, dass wir private Orte für Telefone und Tablets auf Toiletten lesen. Traditionell werden Zeitungen an prominenten Toilettenwänden angebracht. Außerdem auf Regalen. Es ist selbstverständlich, Ihr Telefon zu benutzen, da wir heutzutage auf ihnen anstelle der Zeitungen lesen.

Gegeben, dort gemeinsame Konvention zu lesen. Nicht immer für mobile Geräte geeignet. Die richtige Toiletten-Netiquette hängt von den Umständen ab. Verwenden Sie sie nicht in öffentlichen Toiletten, während Sie auf der Toilette sind.

Telefone und Tablets können nass werden und brechen, wenn sie im Badezimmer verwendet werden. Es ist nicht der beabsichtigte Zweck einer öffentlichen Toilette. Sie ermöglichen eine gewisse Privatsphäre. Daher gibt es Ausnahmen, die für den Datenschutz erforderlich sind.

Mobiles Lesen auf der Toilette

Mobiles Lesen auf der Toilette nur bei Bedarf an einigen Stellen. Verwenden Sie kein Telefon oder Tablet in öffentlichen Toiletten. Viel mehr Keime als eine private Toilette. Außerdem könnte es leichter nass werden. Viel mehr sinkt. Daher eine größere Chance.

Telefone und Tablets sind auf jeden Fall nicht für den Gebrauch im Badezimmer bestimmt. Im Ernst, zur bestimmungsgemäßen Verwendung einer Toilette gehört das Händewaschen. Allein aus diesem Grund ist der Raum mit Fliesen ausgelegt.

Restfeuchtigkeit kann den Computer zerstören. Außerdem reinigst du deine Hände, um Keime zu entfernen. Dieselben Keime werden von Geräten gesammelt, die Sie berühren sollen. Verbreitet daher auch Keime. Die Verwendung eines Computers in einer Toilette ist nicht ratsam.

Netiquette zum Lesen der Telefontoilette

Verwenden Sie keine Mobilgeräte in öffentlichen Toiletten, da andere sie möglicherweise verwenden müssen. Verstehen Sie, dass Sie eine alkoholbasierte Lösung benötigen, um es zu reinigen, wenn Sie dies tun. Händedesinfektionsmittel zur Verwendung nach der Abreise. Andernfalls ein Alkoholspray oder ein Wischtuch.

Innen waschen. Tragen Sie zumindest etwas Händedesinfektionsmittel auf Ihre Hände. Eine Sprühflasche mit Isopropylalkohol desinfiziert Elektronik gut. Auch deine Hände und Gesichter.

Millennials in Gemeinschaftsbädern in Schule und Beruf. Halten Sie Ihr Telefon in der Tasche. Bringen Sie Ihr Tablet nicht in den Bereich. Lass es draußen. In einem anderen Raum.

Wir verwenden Elektronik in unserer eigenen Toilette. Durch die Reinigung werden die Keime entfernt. Tun Sie es, nachdem Sie fertig sind und aus ihnen heraus. Desinfizieren Sie mobile Geräte ähnlich wie beim Händewaschen mit Isopropylalkohol. Als Regel der Netzwerketikette. Sehen Sie sich die zehn wichtigsten Regeln für die mobile Netiquette an, um mehr Bräuche zu erfahren.

Infografik zur Covid-19-Prävention

Die Infografik zur Covid-19-Prävention enthält sechs schnelle Tipps für Ihren Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie. Gut zu wissen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie selbst befolgen. Auch Ihre Freunde und Familienmitglieder.

Grundlegende Sauberkeit des Coronavirus. Im Allgemeinen, was Sie tun sollten. Reinigen Sie so viel wie möglich. Halten Sie sich von Menschen fern. Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie können.

Schauen Sie sich auf jeden Fall die Tipps an. Verstehen Sie, dass nicht nur Ihre eigene Gesundheit gefährdet ist. Wirkt auf jeden Körper. Sei ein sauberer Mensch, der keine tödliche Krankheit verbreitet.

Netiquette-Tipps zum Lesen der Telefontoilette

Telefon WC lesen. Jeder tut es ist eine gültige Entschuldigung. Die meisten Menschen gaben es laut mehreren Studien zu. Dennoch wissen Sie, dass es im Badezimmer viele Keime gibt. An bestimmten Stellen mehr. Befolgen Sie diese 2 Netiquette-Tipps.

2 Tipps zum Lesen der Netiquette für die Telefontoilette

Nicht dort

Legen Sie Ihr Telefon nicht auf die Toilettenpapierrolle.

Sauber

Wischen Sie Mobilgeräte nach dem Lesen auf der Toilette mit Isopropylalkohol ab.