Stift Netiquette für Handys mit 2 Tipps

Stift Netiquette für Handys mit 2 Tipps

Stift-Netzwerketikette zur Verwendung des Zubehörs für Geschwindigkeit und Effizienz beim Berühren und Tippen von mobilen Geräten mit 2 Netiquette-Spitzen für Wartung und Genauigkeit.

Smartphone-Netiquette für die Verwendung mit dem Stift. Ein stiftförmiger Zeiger mit einer weichen Gummikante. Imitiert Mausklicks auf Desktop-Websites, die für mobile Touchscreens angezeigt werden. Auch Fingerberührungen auf Telefonen oder kleinen Tablets.

In jedem Fall sind Hyperlinks auf kleineren Bildschirmen manchmal zu eng beieinander. Darüber hinaus spielt das Wetter eine Rolle. Zu heiß macht einen Bildschirm besonders empfindlich. Zu kalt, Hähne schwer zu registrieren. Außerdem ist ein Zeiger weniger fehleranfällig.

Millennials, Studenten und Arbeiter mit Mobiltelefonen verwenden einen Stift mit einem Smartphone. Hilft auch bei anderen Geräten. Wenn Sie sie für wichtige mobile Computer benötigen.

Was ist ein Stift?

Ein Stylus ist ein rundes Instrument mit einer Länge von etwa fünf bis fünfeinhalb Zoll, das hauptsächlich auf Smartphones, Tablets und Laptops verwendet wird. Somit ein mobiles Accessoire. Es gibt ein paar verschiedene Arten. Darüber hinaus kann jeder Typ ein paar verschiedene Tipps haben.

Ein passiver oder kapaktiver Stift hat keine elektronischen Komponenten, die mit einem Gerät verbunden sind. Funktioniert grundsätzlich auf allen Touchscreen-Geräten. Ein aktiver Stift ist elektronisch. Muss mit einem Gerät gekoppelt werden. Bestimmte Apps erkennen es für die Verwendung.

Die Spitze ist entweder eine Gummispitze oder eine harte Spitze. Gummipunkte werden zum Berühren und Klopfen verwendet. Eine Feder ist eine harte feine Spitze, die zum Schreiben und Zeichnen auf Touchscreens verwendet wird. Ersatzgummispitzen und -spitzen können erworben werden.

So verwenden Sie einen Stift

Verwenden Sie einen Stift, um auf Touchscreens zu tippen. Auch zum Schreiben auf Elektronik. Unterschreiben Sie beispielsweise Quittungen an Kassen. Es ist mehr als ein Stift. Dann digitales Utility-Tool. Da haben einige auch Schraubendreher eingebaut.

Daher kann sich ein Touchscreen wie ein echtes Notebook anfühlen. Sie sind ausgezeichnet für die Effizienz. Ziehen Sie auch Schrauben an einem Gerät fest. Schreiben Sie außerdem auf ein Blatt Papier.

Zum schnelleren Navigieren auf den Bildschirmen durch Tippen statt Berühren Reduziert ernsthaft Fehler. Sie werden jedoch leicht verlegt oder gehen verloren. Den Überblick zu behalten ist Teil einer effektiven Nutzung. Außerdem brechen sie leicht. Ein Ersatz ist auch hilfreich.

Beste Verwendung eines Stifts

Die beste Verwendung eines Stifts besteht darin, den rechten Teil des Bildschirms zu berühren, wenn Sie kräftig drücken. So wird verhindert, dass versehentlich der falsche Teil des Bildschirms berührt wird. Ein Computerzubehör mit einer Gummispitze.

Versehentliches Berühren und Tippen passiert unter bestimmten Umständen häufiger als unter anderen. Der Grund könnte ein schlechtes Webdesign sein. Dann werden Links zu nahe beieinander platziert. Tippen Sie anschließend auf , um zu navigieren. Aber gehen Sie an einen unbeabsichtigten Ort.

Manche Leute haben in der Regel immer einen Stift zum Schreiben dabei. Daraus folgt, dass Sie ein ähnliches Zubehör für leicht bewegliche Elektronik verwenden. Dementsprechend möchten Sie vielleicht einen Stiftzeiger für Touchscreens auf Smartphones mitführen.

Eingabestift-Netiquette

Es ist eine gute Netiquette, einen stiftförmigen Zeiger für Telefone zu verwenden. So erhöhen sie Geschwindigkeit und Effizienz. Da sie so wertvoll sind, behalten Sie Ihr Zubehör im Auge.

Einige Geräte werden mit dem Zubehör geliefert. Alternativ können Sie einen kaufen. Vielleicht ist auch ein Stift drauf. Gegeben, nützlich, um etwas zum Tippen und Schreiben mitzunehmen.

Halten Sie einen Ersatz bereit. Legen Sie es weg, wenn Sie fertig sind, da es klein ist und leicht zu verlieren ist. Holen Sie sich Stifte aus einem Geschäft. Bewahren Sie sie in Taschen auf. Verlassen Sie das Haus nicht ohne.

Ein Stift entspricht einem Stift. Häufig werden Sie aufgefordert, damit Kreditkartentransaktionen an Kassenterminals zu unterzeichnen. Darüber hinaus finden wir sie auf unseren eigenen Geräten nützlich. Holen Sie sich einen. Üben Sie, es zu benutzen. Tun Sie es mit Stil und Finesse. Sehen Sie sich die zehn wichtigsten Regeln für die mobile Netiquette an, um mehr Bräuche zu erfahren.

Infografik zu mobilen Stifttypen

Die Infografik zu den mobilen Stifttypen identifiziert die zwei verschiedenen Arten von Stiften, die für Telefone und Tablets verfügbar sind. Gut zu wissen, wenn Sie ein Gerät kaufen möchten. Sie können eine mit den entsprechenden Funktionen und Vorteilen für Ihre beabsichtigte Verwendung auswählen. Da hat einer mehr Funktionen als der andere. Möglicherweise ist dies jedoch für Ihre Verwendung nicht effizienter.

Passive und aktive Eingabestifte werden auf Telefonen und Computern mit offenem Bildschirm als Stifte, Zeiger und Touch-Tipper verwendet. Erhöht die Geschwindigkeit und Genauigkeit des leicht beweglichen Computerbetriebs erheblich. Wirklich, es ist effizienter.

Passive Eingabestifte haben keine elektronischen Teile. Nur ein Gummi oder eine andere Spitze, die das Berühren des Bildschirms erleichtert. Und so können Sie diese günstig bekommen. Dementsprechend ein kostengünstiges Produktivitätswerkzeug. Aktive Eingabestifte beinhalten ein Element der Elektronik. Daraus folgt, dass die Bewegung von angeschlossenen Geräten erkannt wird. Tatsächlich muss das Telefon oder Tablet mit einem aktiven Stift gekoppelt sein. Gute Smartphone-Netiquette zum Schreiben und anderen Funktionen.

2 Stylus-Netiquette-Tipps

Handyzubehör ist hilfreich. Je mehr Sie ein Gerät verwenden, desto hilfreicher können sie sein. Ein Stift hilft bei Geschwindigkeit und Effizienz. Und so wird es von Leuten genutzt, die ihre Telefone viel benutzen. Befolgen Sie diese 2 Netiquette-Tipps.

2 Netiquette-Tipps für die Verwendung eines Stifts

Sauber

Verwenden Sie Seife zum Reinigen und lassen Sie es glatter gleiten.

Ersetzen

Ersetzen Sie die Gummispitze oder -spitze regelmäßig.