Posteingangs-Netiquette für E-Mail-Produktivität Regel 1

Posteingangs-Netiquette für E-Mail-Produktivität Regel 1

Die Posteingangs-Netiquette ist eine Technik zum sofortigen Verarbeiten von Nachrichten, um Aufgaben zu erledigen. Dies ist eine professionelle Best Practice für E-Mails. Tun Sie dies für die Produktivität bei Remote-Arbeiten. Keine unbeantworteten E-Mails mehr.

Eine Organisations- und Managementaktivität während der Zeit, in der wir online gehen, um unser Geschäft zu überprüfen. Behandeln Sie Nachrichten rechtzeitig. Halten Sie eingehende E-Mail-Ordner sauber.

Gegeben, ein Muss, um Nachrichten zu sortieren. Antworten Sie auf die Etikette, während Sie eingehende Nachrichten häufig überprüfen.

Posteingangs-Netiquette für professionelle E-Mails

Zu Beginn müssen alle unsere Posteingänge gereinigt werden. Daraus folgt, dass viele ungeöffnete Nachrichten negative psychologische Auswirkungen auf uns haben. Wir können jedoch einfach alle in unseren persönlichen Posteingängen löschen. Mach das regelmäßig. Professionelle E-Mails müssen gelesen und bearbeitet werden. Dementsprechend verwenden wir unsere eigenen Prozesse, um unsere Nachrichtenordner sauber zu halten.

In jedem Fall gibt es Regeln. Als Nächstes richten wir Ordner zum Weiterleiten von Anforderungen ein. Posteingänge enthalten außerdem mehrere Ordner. Nachrichten werden also basierend auf ihrem Inhalt in Ordnern abgelegt.

Infolgedessen wird aus verschiedenen Gründen Vorrang eingeräumt. Darüber hinaus Präferenz. Die meisten erfordern eine Archivierung und erfordern einige Einstellungen. Dann erstellen wir den Ordner. Danach können Automatisierungsregeln hinzugefügt werden, um Nachrichten von bestimmten Absendern in einem Ordner abzulegen. Andere sind mit Regeln vorkonfiguriert.

Posteingang reinigen

Nur wenige ungelesene E-Mails erleichtern das Lesen. Eine Reihe von Nachrichten in einem Posteingang kann überwältigend sein. Daher sind Spam-Einstellungen für alle Arten der Nachrichtenübermittlung vorhanden.

Kostenlose E-Mail-Dienste haben vorkonfigurierte Regeln für Nachrichtenübermittlungsordner. Social Media und Werbebotschaften werden automatisch identifiziert. E-Mail ist für unseren Hauptordner. Auf unserem Computer installierte Softwareprogramme müssen manuell eingerichtet werden. Zum größten Teil platzieren wir E-Mails von bestimmten Absendern in bestimmten Ordnern.

Verwenden Sie Ordner, um wichtige Nachrichten und graue E-Mails zu durchsuchen. Daraus folgt eine übliche Technik, um ein hohes Organisationsniveau zu erreichen. Somit wird eingehende E-Mail gelesen. Als nächstes verworfen. Und so könnte auch eine Antwort nötig sein.

Posteingang Netiquette

Richten Sie Ordnerregeln ein, damit Sie den Posteingang Null erreichen können. Nachrichten durchgehen. Entscheiden Sie sofort, wie Sie damit umgehen sollen. Verwenden Sie Ordner für die Organisation und Priorisierung.

In jedem Fall besteht der Schlüssel zu dieser Philosophie darin, häufig zurückzuschauen. Stellen Sie sicher, dass einfache Anfragen schnell bearbeitet werden. Verwenden Sie außerdem die Aufgabenliste, die in der zugehörigen Kalender-App verfügbar ist. Sachen erledigen. Seien Sie produktiv.

Posteingang Null Infografik

Posteingang Null-Infografik mit einer dreistufigen Anleitung, um die Unordnung unserer eingehenden Nachrichten zu beseitigen und die Arbeit zu erledigen. Ein Format für Produktivität beim Lebensunterhalt. Was auch immer das sein mag. Zweitens gilt sowohl für persönliche E-Mail als auch für professionelle. Dementsprechend ist der Vorteil eine schnelle Reaktion auf unsere Stakeholder. Darüber hinaus Rechenschaftspflicht bei der Erledigung von Aufgaben.

Priorisieren Sie zuerst. Gehen Sie Ihren Posteingang durch. Bestimmen Sie, welche E-Mails am wichtigsten sind. Außerdem, welche Aufgaben wir schnell erledigen können. Als nächstes platzieren Sie die Nachrichten entsprechend. Verschieben Sie die am wenigsten wichtigen Aufgaben in Ordner, um sie später auszuführen. Behandeln Sie die einfachen Dinge, die wir tun können, sofort und ohne Verzögerung.

Zuletzt mach deinen Job. Führen Sie schwierige Aufgaben aus. Führen Sie zuerst die Anforderungen mit der höchsten Priorität aus. Bewahren Sie sie bis zum Ende in Ihrem Posteingang auf. Auf diese Weise vergessen wir sie nicht. Darüber hinaus ist es schwer zu zögern, wenn dies die einzigen Nachrichten sind, die wir beim Öffnen unserer E-Mail sehen.

Nun scheint es, als wären dies feste Regeln. Aber das sind sie nicht. Es ist wirklich ein System, mit dem wir uns für die Jobs zur Rechenschaft ziehen können, für die wir mit der Null-Netiquette im Posteingang bezahlt werden.