Handy-Klingelton-Netiquette ein- und ausschalten

Mobiltelefon-Netiquette zum Ein- und Ausschalten des Klingeltons

Handy-Klingelton-Netiquette ein- und ausschalten. Unter bestimmten Umständen müssen Besitzer, Studenten und Mitarbeiter von Millennial-Smartphones unseren Telefonklingel ein- oder ausschalten. Es hängt davon ab, ob. Manchmal sind Unterbrechungen gerechtfertigt. Alternativ ruiniert der Moment. Es ist gemein.

Stellen Sie sicher, dass die Klingeltöne in Situationen, in denen der Klingelton für Smartphone-Anrufe ein- oder ausgeschaltet werden muss, entsprechend angepasst werden. An den Orten könnten wir einen störenden Anruf bekommen. Wenn Sie einen wichtigen Anruf erwarten. In der Regel vermeiden wir Unterbrechungen bei Besprechungen, bei der Arbeit und in der Schule. Laute Unterbrechungen sind unerwünscht. Also klingeln Sie manchmal leise für Smartphones. Gegeben, richtige Netiquette, um die Einstellung zu verwenden, um Rauschen zu verhindern.

Manche Menschen sind wichtiger als die Situation. Also, klingeln Sie weiter. Allerdings klingelt manchmal still für andere. Daher stört das Engagement. Dann schauen wir uns alle die Person an, deren Telefon Geräusche macht. Gegeben, richtige Netiquette, um Einstellungen zu verwenden, um dieses unhöfliche Verhalten zu vermeiden. Denken Sie außerdem nicht, dass Vibrieren leise ist.

Handy-Klingelton-Netiquette

Schalten Sie Ihr Smartphone vollständig aus. Alternativ können Sie in Besprechungen oder an anderen Orten, an denen sie verboten sind, schweigen. Um unbeabsichtigte elektronische Unterbrechungen zu vermeiden. Eine Form des Rollenspiels. Es klingelt zur falschen Zeit. Ein sozialer Fehler. Reparieren Sie es, indem Sie es ausschalten.

Unser Platz in bestimmten Situationen ist Anhänger. Nicht Anführer. Als nächstes machen vibrierende Telefone Geräusche. Somit fordert eine neue Rolle die Rollen anderer heraus. Wir werden zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Manchmal ist ein vibrierendes Smartphone lauter als ein Klingelton.

Große Smartphones in der Vibrationseinstellung verursachen ein sehr lautes Rasseln, wenn sie auf harten Oberflächen vibrieren. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, das Telefon auszuschalten, um es auszuschalten. Überprüfen Sie dann erst, wenn wir eine Pause haben. Die meisten Situationen erlauben eine Pause in zweistündigen Intervallen.

Mobiltelefon Klingelton

In jedem Fall können Telefone in Taschen mit Metallstiften verstärkt werden. Auch der andere Inhalt der Taschen macht Geräusche. Außerdem klappert es, wenn es auf einen Tisch gelegt wird. Dann können viele Dinge dazu führen, dass ein vibrierendes Telefon eine hörbare Ablenkung darstellt. Also nicht still. Einerseits laut.

Andererseits macht ein Lichtalarm keinen Ton. Aber wir müssen aufpassen, um es zu sehen. Und so lenkt uns auch ab. Aber Lärm lenkt Menschen in Hörweite mehr ab als Licht in Sehweite. Schalten Sie den Klingelton bei der Arbeit und im Fitnessstudio aus.

Zuletzt müssen wir daran denken, den Klingelton wieder einzuschalten. Es folgt, vergessen und wir könnten Anrufe für Tage verpassen. Manchmal, bis uns jemand daran erinnert. Somit wird ein stiller Alarm für verpasste Anrufe auf dem Bildschirm angezeigt.

Handy-Klingelton-Netiquette

Vibrieren ist nicht leise, weil es Geräusche macht, wenn es gegen etwas vibriert. Seien Sie sich unserer Umstände bewusst. Verwenden Sie die Geräteeinstellungen, um die Lautstärke der Klingeltöne anzupassen. Laute Einstellung für wichtige Anrufe. Darüber hinaus können wir es abhängig von den Gerätefunktionen vibrieren lassen. Also ein lautes Klingeln und vibrieren. Stellen Sie den Klingelton hingegen nach Bedarf auf lautlos.

Schlagwörter: