Handy-Signal-Netiquette mit 2 Tipps

Handy-Signal-Netiquette mit 2 Tipps

Handy-Signal-Netzwerk-Etikette, um eine starke Verbindung zu verwenden, wenn Sie sie brauchen, mit 2 Netiquette-Spitzen, um die Wireless-Intensität zu erhöhen.

Starke Verbindung Handy-Signal-Netiquette. Verhindern Sie eine Zeitüberschreitung einer Verbindung aufgrund geringer Abdeckung. Tritt bekanntermaßen auf, wenn die Intensität nicht hoch genug ist. Internet fällt aus und startet neu. Eine verlorene Verbindung kann Konten sperren. Schlimmer noch, doppelte Transaktionen.

Für Online-Bewerbungen benötigen Sie zunächst eine Datenübernahme. Es gibt also einen Signalstärke-Tracker für mobile Geräte. Dann müssen Sie es überprüfen. Gegebenenfalls eine angemessene Netiquette, um sicherzustellen, dass Sie genug Strom für das Internet haben. Sehen Sie sich die Stärkeanzeige an. Melden Sie sich nicht bei Konten an und führen Sie keine Finanztransaktionen durch, wenn es niedrig ist. Es ist ein Sicherheitsproblem, das der Verwendung einer sicheren Website ähnelt. Das Signal könnte abfallen, wenn Sie noch angemeldet sind.

Was ist ein Handysignal?

Ein Mobiltelefonsignal ist Ihre Verbindung zu einem Mobilfunkanbieter. Wird oft als Mobilfunkdienst bezeichnet. Manchmal wird es Rezeption genannt. Tatsächlich ist es die Kraft der Funkwellen, die vom Mobilfunknetzbetreiber kommen. Ansonsten WLAN-Router.

Je näher Sie einem Turm sind, desto stärker ist der Service. Gegenstände zwischen Ihnen und dem Mobilfunkmast blockieren die Übertragung. Dadurch sinkt der Empfang. Ebenso ein WLAN-Router in einem Heim oder Geschäft.

Der Dienst ist eine Verbindung zwischen einem Turm und einem Gerät über Funkwellen. Stimme wird umgewandelt und gesendet. Darüber hinaus auch Internetdaten. Wellen werden in Dezibel gemessen. Drahtlose Router tun dasselbe für Voice over Internet Protocol (VoIP)-Anrufe und Webdienste. Diese Dienste, Telefon und Internet, sind das Mobilfunksignal.

So erhalten Sie ein stärkeres Signal

Gehen Sie im Allgemeinen in die Nähe eines Turms oder Routers, um das Mobilfunksignal zu erhöhen. Eine klare freie Sicht hilft. In der Nähe eines Fensters. In Räumen mit mehr Fenstern. Draußen bekommt man ein besseres Signal als drinnen.

Die Leistung eines bestimmten Zugangspunkts bestimmt, wie schnell die Datenübertragung ist. Video- und Musikinhalte werden mit mehr Leistung besser gestreamt. Auf der anderen Seite bedeutet ein niedriger Meter, dass der Strom oft unterbrochen werden kann. Die Wiedergabe wird gestoppt. Danach wird neu gestartet, wenn der Puffer voll ist.

Das Herunterladen von Inhalten in das Gerät wird durch die Nähe zum Turm und Modem beeinflusst. Auch die Anzahl der Personen, die sie verwenden. Außerdem, wie sie ihre Dienste nutzen. Gegeben, viel zu bedenken. Überprüfen Sie also das Messgerät. Teil des aktiven Verbindungsmanagements. Trotzdem eine spezielle Technik. Begrenzt auf die verfügbaren Verbindungen.

Handy-Signalstärke

Online-Kommunikation ist die Übermittlung von Informationen. Sie nehmen Webverbindungen von Ihren Geräten auf. Die Signalstärke reicht von ausgezeichnet bis kein Signal. Balken sind ein grober Indikator für Dezibel pro Milliwatt. Einige Dinge blockieren die Verbindung. Apps können es steigern. Daher müssen Sie überprüfen. Es gibt auch Möglichkeiten, Ihr Handysignal zu verbessern.

Viele Leute überprüfen vor dem Streamen. Da sind mobile Geräte auf Wireless beschränkt. Niedrige Signale verursachen Unterbrechungen von Streams. Außerdem unterscheiden sich Netzwerke in ihren technischen Fähigkeiten. Die Verbindungsgeschwindigkeit kann frustrierend sein. Zeitüberschreitung beim Versuch, Operationen mit hoher Bandbreite durchzuführen. Kann wirklich alles durcheinander bringen, wenn Daten aus Wi-Fi oder einem anderen mobilen Internet fallen.

Ihr persönliches Gerät bietet möglicherweise eine bessere Verbindung als ein Hotspot. Sie müssen überprüfen. Verbinden Sie anschließend Ihre Geräte miteinander. Verwandelt es selbst in einen Hotspot. Außerdem möchten Sie möglicherweise nicht, dass ungebildete Mitarbeiter Ihre Arbeit überwachen. Coffeeshop-Mitarbeiter können nicht sehen, was Sie tun.

Handy-Signal-Netiquette

Für eine korrekte Netiquette überprüfen Sie regelmäßig die Signalstärke. Einige Dinge sollten nicht ohne eine starke Verbindung getan werden. Streamen zum Beispiel. Kann nicht mit einem schwachen Signal streamen.

Sehen Sie sich die Signalstärkeanzeige an. Melden Sie sich nicht bei Konten an und führen Sie keine Finanztransaktionen durch, wenn es niedrig ist. Ein Signalverstärker könnte helfen. Sie sollten jedoch wirklich auf eine bessere Gelegenheit warten, Ihr Gerät zu verwenden, wenn Sie können.

In einigen Situationen müssen Sie versuchen, das Internet mit einem schwachen Signal zu verwenden. Ansonsten warte. In der Wildnis müssen Sie es zum Beispiel versuchen. In einem städtischen Gebiet können Sie warten, bis Sie woanders sind. Eine Top-Ten-Regel der mobilen Netiquette.

Infografik zu mobilen Signaltipps

Infografik mit Tipps zu mobilen Signalen für die Verwendung eines Telefons mit einem Mobilfunkanbieter zu Hause. Hilft uns, Dinge zu tun, für die Sie ein starkes Signal benötigen. Dinge, die bei schlechtem Empfang nicht funktionieren. Richtige Signalnetiquette in Innenräumen.

Zuerst Batterie. Eine volle Ladung nimmt die Verbindung besser auf. An ein Ladegerät anschließen, wenn wenig Energie vorhanden ist. Dann hat die Antenne volle Leistung. Als nächstes stellt uns der Mobilfunkmast das Internet zur Verfügung. Gehen Sie so nah wie möglich daran. Ebenso eine klare freie Sicht. Gegeben, Funk fliegt durch die Luft, Sachen im Weg blockieren es. Verwenden Sie das Telefon für die beste Sicht an einem Fenster.

Verwenden Sie zuletzt einen Booster. Ein separates Produkt. Repeater steigert das Internet von der stärksten Seite. Platzieren Sie es beispielsweise an einem Fenster. Danach erhalten schwächere Orte in der Nähe das gleiche stärkere Signal.

2 Tipps zur Handy-Signal-Netiquette

Abgesehen davon, dass Sie mit einem guten Blick auf den Turm oder das Modem in die Nähe kommen, können Sie noch ein paar Dinge tun, um ein besseres Handysignal zu erhalten. Befolgen Sie diese beiden Netiquette-Tipps.

2 Tipps zur Handy-Signal-Netiquette

Neu starten

Schalten Sie Ihr Telefon aus und wieder ein, um die Verbindung neu zu starten, wenn Sie ein schwaches Signal erhalten.

Aufladen

Laden Sie Ihren Akku auf, um das Handysignal zu verstärken.