Einladungs-Netiquette zum Teilen von E-Mail-Regel 7

Einladungs-Netiquette

Einladungs-Netiquette zum Teilen von E-Mail-Adressen. Freunde zu einem Gottesdienst einladen. Zulassen, dass ein Programm unser Adressbuch durchsucht. Geben Sie Kontakte in digitale Marketinglisten ein, um eine Belohnung zu erhalten. Fragen Sie sich zumindest, wie der Service jeder Person speziell hilft. Der gegenseitige Nutzen ist akzeptabel.

Spam schadet unserem Ruf. Darüber hinaus schadet die Autorität des Dienstes. Wir können einen hilfreichen Service von einem Freund begrüßen. Auf der anderen Seite könnten wir uns über eine unerwünschte Nachricht ärgern.

Millennials, Studenten und Arbeiter vermeiden es, Freunde mit digitalem Marketing zu unserem eigenen Vorteil zu spammen. Online-Kommunikation E-Mail-Adresse teilen. Wenn wir uns für ein Konto oder eine App anmelden. Erste Schritte mit einer neuen Anwendung auf unseren Telefonen und Laptops.

Erstens haben wir unsere eigenen Ideen zum Datenschutz. Dann hängt der willkommene Kontakt von vielen variablen Faktoren ab. Also keine Anmeldungen für die gemeinsame Nutzung von Adressen für E-Mails. Gegeben, richtige Netiquette, um andere persönliche Daten nicht weiterzugeben. Geben Sie daher keine E-Mails mit anderen Kontakten heraus.